JOHN CLEESE , der die Hauptrolle des Rollo Lee in Wilde Kreaturenspielt, hat den Film produziert und schrieb zusammen mit dem Journalisten Iain Johnstone das Drehbuch.

John Cleese wurde 1966 erstmalig in dem Film The Frost Report bekannt.

1969 war er Gründungsmitglied der Gruppe Monty Python's Flying Circus . Das Team eroberte die Herzen der Zuschauer mit drei Kultfernsehserien und den vier extrem erfolgreichen Filmen Monty Python's wunderbare Welt der Schwerkraft (1971), Die Ritter der Kokosnuß (1974), Das Leben des Brian (1979) und Der Sinn des Lebens (1983) sowie mit zahlreichen internationalen Theaterstücken. Danach erfand John Cleese Basil , einen unverwüstlichen Hotelmanager, und damit gleichzeitig eine der erfolgreichsten TV-Serien aller Zeiten -- Das verrückte Hotel - Fawlty Towers (1974 und 1979). Alle zwölf Folgen wurden auf Wunsch der Zuschauer im BBC schon mehrmals wiederholt.

Als Schauspieler war John Cleese außerdem in den Spielfilmen Die große Muppet-Sause (1980), Time Bandits (1980), Hey Soldat - Dein Täschchen brennt (1982), Silverado (1984), Clockwise - Recht so, Mr. Stimpson (1986), Terry Jones' Erik, der Wikinger , Eric Idles Splitting Heirs... und ewig schleichen die Erben (1992), Mary Shelleys Frankenstein (1994), Das Dschungelbuch (1995) und Der Wind in den Weiden (1996) zu sehen.

Natürlich spielte er 1988 eine der Hauptrollen und schrieb das Drehbuch (zusammen mit Regisseur Charles Crichton) zu einer der erfolgreichsten britischen Filme aller Zeiten: Ein Fisch namens Wanda .

Zu Cleese' Tätigkeiten als Autor, Regisseur und Schauspieler für Theater und Fernsehen gehören auch The Secret Policeman's Ball (1979), in dem er für Amnesty International Regie führte, The Secret Policeman's other Ball (1981), der BBC-Produktion von Shakespears Widerspenstige Zähmung (1980), in der er den Petrucchio spielte, und Zu spät - Die Bombe fliegt (1981) für LWT.

1983 veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit Dr. Robin Skynner sein erstes Buch Families & How To Survive Them . Es wurde 1990 für BBC Radio 4 als Serie produziert. Das Buch ist immer noch ein Bestseller, und die Fortsetzung Life & How To Survive It erschien 1993. Es wurde ebenfalls mit Hilfe von Dr. Robin Skynner geschrieben.

Die Nebendarsteller